Foto eines Lautsprechers

Aktuelle Neuigkeiten

Falls Sie die aktuellen Mitteilungen zeitnah per E-Mail gesendet haben möchten, so können Sie sie hier abonnieren. Auf eine Mitteilung verweisen, können Sie mittels der entsprechenden URL im Archiv

Dez 2019
18

2019 - 20 Jahre Intevation & nachhaltige IT-Lösungen

an den Seitenanfang

Feiern mit Torte
© Foto: Frank Koormann

Im Oktober hat die Intevation ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Das sind zwei Jahrzehnte mit vielen zufriedenen Kunden, die solide IT-Lösungen aus Osnabrück erhalten haben.

"Wir machen Software, die nachhaltig ist und Menschen nützt. Dabei behandeln wir alle Beteiligten als Partner." sagt Geschäftsführer Bernhard Reiter, und erklärt damit, warum alle Auftraggeber den Quelltext der Lösungen als Freie Software erhalten. "Was Intevation schon lange praktisch umsetzt, ist heute weit verbreitet und auch bekannt als `Open Source`."

In Zahlen und Fakten

Die Jugendmigrationsdienste mit über 400 Standorten (JMD), begleitet Intevation mit einer stetig weiterentwickelten Dokumentationssoftware bereits seit über 10 Jahren.

Die Koordination ist dabei das Herzstück im Projektverlauf, weiß Sascha Wilde verantwortlich für den IT-Betrieb zu berichten: "Transparente Kommunikation und agile Arbeitsweise helfen hier zum Erfolg".

Ein weiteres Beispiel dafür ist, wie ein kleines Projektteam ein länderübergreifendes Schifffahrtsverkehrssystem für den knapp 3000km langen Donauverlauf erstellt hat, bei dem 6 Anrainerstaaten die Auftraggeber sind.

Ebenso beeindruckt, wenn über 500 Delegierte auf Kongressen etwa von Verdi oder der IG-Metall OpenSlides für das digitale Versammlungsmanagement u.a. mit Redelisten und für das komplette Antragsverfahren einsetzen.

Filmfest zum Jubiläum

Grund genug, das Jubiläum zu feiern - Mit einer kunstvollen Torte, jede Menge Glückwünsche und Sekt. Partner, Kunden und ehemalige Mitarbeitende wurden zu einem Filmabend und Ausklang mit Blue-Note des Cinema-Arthouse eingeladen.

Auf der Leinwand lief der Film "Inception" - eine Mischung aus grandios inszenierter Action und philosophischem Aufbau um die Welten von Illusion und Wirklichkeit.

Anstelle von Geschenken spendeten die Gäste für das Projekt Kindermahlzeit der Katholischen FABI Osnabrück e.V. 600 EUR.

Danke

"Gemeinsam, sind wir da, wo wir jetzt stehen!"

Intevation bedankt sich bei allen Kunden, Partnern und Mitarbeitenden, die bis heute die Vision mittragen und sich in den 20 Jahren dafür eingesetzt haben. Auf in das nächste Jahrzehnt!

Weiterführende Informationen:

Dez 2019
13

OpenSlides 3.1 mit Performanceverbesserungen

an den Seitenanfang

Osnabrück, 13. Dezember 2019

OpenSlides Logo

OpenSlides, das digitale Versammlungssystem, ist am 13.12.2019 nach drei Monaten Entwicklungszeit in der Version 3.1 erschienen. Die Software kann auf openslides.com ausprobiert und heruntergeladen werden.

OpenSlides 3.1 bringt eine Reihe von Verbesserungen und Fehlerkorrekturen mit. Hauptaugenmerk haben die Entwickler auf Performanceverbesserungen gelegt. Der Ladevorgang beim Initiatlisieren der Anwendung wurde deutlich beschleunigt. Mit einer neuen Zusatzfunktion lässt sich ein eigener Single-Sign-On-Service via SAML anbinden. Die Antragsverwaltung hat weitere praktische Neuerungen erhalten, die bereits auf zahlreichen großen Veranstaltungen erprobt wurden.

Alle Neuerungen von Version 3.1 gibt es im Changelog nachzulesen oder direkt in der OnlineDemo auf der Website zum Ausprobieren.

OpenSlides ist das webbasierte Antrags- und Versammlungssystem. Mehr Transparenz für Ihre Versammlung – das ist seit der Gründung 2011 die Motivation der Entwickler von OpenSlides. Ergebnisse von Anträgen und Wahlen können protokolliert und neben der aktuellen Tagesordnung und Redeliste unmittelbar für alle Teilnehmende im System verfügbar gemacht werden. Alles, was am Projektor erscheint, können Teilnehmende simultan über ihre mobilen Geräte mitverfolgen und sich interaktiv in die Versammlung einbringen.

Für den Einsatz von OpenSlides wird vom Entwicklerteam Hosting und individueller Vor-Ort-Service aus einer Hand angeboten.

Pressemitteilung als PDF mit allen wichtigen Neuerungen.

Ansprechpartner:
Emanuel Schütze
Intevation GmbH
Neuer Graben 17
49074 Osnabrück
E-Mail: emanuel.schuetze@openslides.com
Telefon: 0541 335085-0

Nov 2019
07

Intevation ausgezeichnet als Familienfreundlicher Arbeitgeber

an den Seitenanfang

Verleihung des Intevation-Förderpreises 2019
© Foto: Lev Silber

Die Intevation GmbH ist für ihre lebensphasenorientierte und familienfreundliche Personalpolitik als „Familienfreundlicher Arbeitgeber in der Region Osnabrück“ ausgezeichnet worden. Am 21. Oktober 2019 durften Frank Koormann, Geschäftsführer und Annette Menke, Personalassistenz die Auszeichnung im feierlichen Rahmen in den Räumen der Kath. Familienbildungsstätte Osnabrück zusammen mit weiteren 27 Betriebe entgegennehmen.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist nicht nur für uns ein zentrales Thema in der Personalentwicklung. Vielmehr sehen immer mehr Arbeitgeber die Notwendigkeit, ihre Mitarbeitenden in den verschiedenen Lebensphasen zu unterstützen. Ausschlaggebend für unsere Bewerbung war, dass Intevation diese Notwendigkeit immer schon als einen Schwerpunkt im täglichen Miteinander angesehen hat.

„Familienfreundlichkeit gehört zu einer nachhaltigen Gesellschaft.“, betonte der Osnabrücker Oberbürgermeister Wolfgang Griesert in seinem Grußwort. Wir möchten gerne unseren Teil dazu beitragen und bieten unseren Mitarbeitenden verschiedene individuelle Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf an: Über die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten, ob auf Dauer oder temporär, bis hin zur Freistellung im akuten Fall von Pflegebedürftigkeit eines Familienmitglieds versuchen wir unsere Mitarbeitenden so gut es geht zu unterstützen. Auch eine finanzielle Beteiligung oder Übernahme der Kita-Betreuungskosten ist bei uns möglich.

Das Wichtigste bleibt für uns jedoch, stets ein offenes Ohr für die Belange unserer Mitarbeitenden zu haben. Nur so können wir gezielt miteinander die weiteren Wege absprechen.

Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts). Kreisrat Matthias Selle, Frank Koormann, Annette Menke, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert

Weiterführende Informationen:

Sep 2019
03

OpenPGP-Verschlüsselung für Webbrowser

an den Seitenanfang

Im Auftrag des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verbesserten die Mailvelope GmbH und der Osnabrücker IT-Dienstleister Intevation GmbH die Open-Source-Software Mailvelope. Die SEC Consult GmbH führte ein umfassendes Security Audit durch.

Externe Links: